David Reiber Otálora

Tropical Frenzy

09.02.–23.03.2019


Eröffnung: 09.02.2019 um 18 Uhr

Einführung: Till Korfhage
Künstlergespräch am 23.03.2019 um 16 Uhr

 

2018_reiber.jpg


David Reiber Otálora
ist 1992 in Münster geboren und wuchs in Bogotá, Kolumbien, auf. Derzeitig studiert er an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg bei Matt Mullican, Robert Bratkamp und Angela Schanelec.

In seinen Filmen und bildhauerischen Arbeiten beschäftigt sich David Reiber Otátora mit Exotismen und kolonialen Repräsentationen des Anderen und forscht nach Möglichkeiten, diese als Grundlage fantastischer und doppel-
deutiger Narrationen zu affirmieren.